MAECENAS Österreich

Das unabhängige Wirtschaftskomitee Initiativen Wirtschaft für Kunst vergibt seit 1989 alljährlich den Österreichischen Kunstsponsoringpreis MAECENAS in Kooperation mit dem ORF an Unternehmer und Unternehmen für die Förderung von Kunstprojekten, die ohne diese Unterstützung nicht hätten verwirklicht werden können.
Bereits zum sechsten Mal wird in einem Kunst- und Kultursponsoring-Sonderpreis für österreichische Kulturanbieter das professionelle Engagement und die gute Zusammenarbeit der österreichischen Kunst- und Kulturszene mit der Wirtschaft gewürdigt. Es können sich somit für diesen Sonderpreis öffentliche und private österreichische Kulturanbieter, Einzelpersonen, Stiftungen, Vereine, wie auch Fördervereine und Freundeskreise von Theatern, Orchestern, Opernhäuser, Festivals, Museen etc. bewerben.

Der „MAECENAS Österreich“ wird in folgenden Kategorien vergeben, wobei jeweils ein Hauptpreis und zwei Anerkennungspreise verliehen werden:

  • Bestes Kunstsponsoring „Projekt/Klein- & Mittelbetriebe“,
  • Bestes Kunstsponsoring „Grossunternehmen“ und
  • Kultursponsoring-Sonderpreis „Kunst & Kultur – für erfolgreiche Engagements in Kooperation mit der Wirtschaft“.
  • „Maecenas Ö1-Publikumspreis“ sowie
  • Sonderpreis „Maecenatentum“ – auf Vorschlag der Jury

Die Preisverleihung findet im Rahmen des „MAECENAS-Galaabends im Herbst 2019 statt. Medial wird der MAECENAS 2019 vom ORF und Ö1 unterstützt. Die vergebenen Preise haben rein ideellen Charakter und sind mit keiner finanziellen Dotation verbunden. Es handelt sich dabei um Skulpturen von Prof.Christian Kvasnicka, die speziell für die Kategorien des „Maecenas 2019“ gestaltet werden.

Anmeldungen für den Maecenas 2019 werden bis zum 4. Oktober 2019 entgegengenommen. Alle Schreiben sind bis dahin an die „Initiativen Wirtschaft für Kunst“, Goldschmiedgasse 8/Top 16, 1010 Wien zu richten. Für Rückfragen stehen die „Initiativen Wirtschaft für Kunst“ unter der Telefonnummer 01/512 78 00 oder per E-Mail: brigitte.koessner-skoff@iwk.at zur Verfügung.
Kontakt: Mag. Brigitte Kössner-Skoff, Geschäftsführung.

MAECENAS Österreich Preisträger 2018